Hotel Lagorai homepage
it de en

Angebote und Last Minute

Kinder kostenlos
21.05.2015 - 01.11.2015
Von Euro 532,00 pro Person pro Woche | Weiterlesen ».
Short Stay Wellness 4=3
21.05.2015 - 01.11.2015
Ab Euro 237,00 pro Person für 4 Tage | Weiterlesen ».
Single mit Kind
21.05.2015 - 01.11.2015
Von Euro 616,00 pro Woche | Weiterlesen ».
Grüne Woche 7=6
21.05.2015 - 01.11.2015
Ab Euro 408,00 pro Person pro Woche | Weiterlesen ».
Dolomiti Super Kids - Kinder frei
15.03.2015 - 06.04.2015
2 Erwachsene + 1 Kind Euro 1.134,00 | Weiterlesen ».

 

Wanderungen im Fleimstal

Das Fleimstal, idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Nordic Walking-Touren.

Ferrata Campanil del LatemarDas Fleimstal, umringt von einigen der bedeutendsten Bergmassiven der Dolomiten, mit seinen duftenden Wäldern, den sprudelnden Wildbächen und den lebhaften und malerischen Dörfern, ist ein wahres Paradies für Wanderer, Bergsteiger und alle Bergfreunde.


Wir schlagen Ihnen täglich Entdeckungstouren zu den Berghütten, Almen und besonders reizvollen Landschaftsstriche vor. Mit der Guest Emotion Card des Fleimstals steht Ihnen ein üppiges Freizeitprogramm zur Verfügung, wie auch die kostenlose Nutzung der Aufstiegsanlagen im Tal und der öffentlichen Verkehrsmittel im Trentino.

Im Folgenden schlagen wir Ihnen einige der schönsten Wanderungen vor, die Sie hier während Ihres Urlaubs unternehmen können...



DIE BOMBASEL SEEN (BERGKETTE DES LAGORAI)

SCHWIERIGKEITSGRAD:Einfach
DAUER GES.:2 Stunden
START:Vom Gipfel des Paion del Cermis (2229 m)
Mit der Seilbahn von Cavalese aus erreichbar.
ANMERKUNGEN:Einfache Gebirgswanderung mit herrlichem Blick auf die Bergkette des Lagorai. Hervorragend für Familien geeignet; die Bombasel Seen reflektieren die Sonne und die umliegende Natur und glänzen dabei wie Kristallspiegel.



LABYRINTHSTEIG AM LATEMAR

SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittelschwer - Einfach
DAUER GES.: 3-4 Stunden
START: Parkplatz Karersee (1.520m)
ANMERKUNGEN: Entlang des Karersees geht es den Weg hinauf, der Sie zunächst zum Mitterleger bringt und danach zu dem von einem Bergrutsch geschaffenen Labyrinth.



IL CRISTO PENSANTE ( PASSO ROLLE) (dt.: der denkende Christus)

SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittelschwer
DAUER GES.: 2-3 Stunden
START: Ausgehend von der Berghütte Segantini (2.170m)
ANMERKUNGEN: In Richtung des Monte Castellazzo geht es einen gemütlichen Weg entlang, mit Blick auf die Pale di San Martino, das Val Venegia und die Marmolata. Danach geht es bergauf zum Gipfel, auf dem sich die Statue des Cristo Pensante befindet.



VAL VENEGIA

SCHWIERIGKEITSGRAD: Einfach
DAUER GES.: 1,5 Stunden, bis zur Malga Venegiota
SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittelschwer
DAUER GES.: 3 Stunden, bis zur Berghütte Segantini
START: Bei der Einmündung des Val Venegia, auf der Straße, die zum Passo Valles führt
ANMERKUNGEN: Von hier aus geht es auf der Forststraße in Richtung der Almhütten Malga Venegia und Malga Venegiota. Weiter kann man den Wegweisern zur Berghütte Segantini folgen. Die Strecke schlängelt sich durch eine herrliche Landschaft, unterhalb der eindrucksvollen Pale di San Martino. Die Rückkehr erfolgt über den selben Weg.



CIMA CECE

SCHWIERIGKEITSGRAD: Mittelschwer (für Wanderer)
DAUER GES.: 7-8 Stunden
HÖHENUNTERSCHIED: 1.180 m
START: An der Brücke kurz vor dem Tal Valmaggiore (1.570m)
ANMERKUNGEN: Folgen Sie dem Wanderweg Nr. 336, der Sie zum Cece-See (1.879 m) bringt. Von hier aus weiter auf dem selben Weg, zunächst bis zum Caserina-See (2.087 m) und dann weiter bis zur Forcella Cece (2.393 m). Nehmen Sie nun den Weg Nr. 349 und nach einer einstündigen Wanderung treffen Sie auf eine Abzweigung nach Links, die Sie zum Gipfel der Cima Cece (2.754 m) bringt. Auf dem Weg Nr. 349 bleibend, gehen Sie bergab zur Forcella Valmaggiore, auf den Überresten einer gepflasterten Straße, die zum Biwak Paolo und Nicola führt. Die Rückkehr erfolgt über den Weg nr. 335.


CORNON-MASSIV

SCHWIERIGKEITSGRAD: Einfach
DAUER GES.: 4-5 Stunden
HÖHENUNTERSCHIED: 320 m
START: An der Talstation der Aufstiegsanlagen von Pampeago oder etwas weiter, am Sessellift Tresca.
ANMERKUNGEN: Nehmen Sie die Schotterstraße Nr. 514 in Richtung Baita Caserina und dann weiter zur Baito la Bassa. Folgen Sie dem Weg Nr. 523 bis zur Baito Armentagiola. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Wanderung zu verlängern, indem Sie über den Weg Nr. 518 bis auf den Gipfel Cima Cornacci (2.189 m) hinaufsteigen, von dem aus sich Ihnen ein herrlicher Blick über das Fleimstal bietet. Die Rückkehr erfolgt über den selben Weg.


Data evento - attivitá:15.05.2014-15.11.2014

LINKS:

· Via al sito Guide Alpine Val di Fiemme »


« zur Liste aller Angebote

  

 

Hotel Lagorai Alpine Resort & Spa | Fam. Peretti
Via Val di Fontana, 2 38033 Cavalese, Tn, It | Fax +39.0462.340540

phone +39.0462.340454 | email info@hotel-lagorai.com
CERTIFICATE OF EXCELLENCE 2012Holiday Check
Facebook Google Plus Twitter YouTube
C.F. - P.iva: 00154540223 | Alle Rechte vorbehalten © 2014 Hotel Lagorai Alpine Resort & Spa
Powered by JuniperXS   Juniper XS